Alles neu macht der Mai?

Daniel

Hallo Liebe Blog-Leser und WeTab (oder Tablet) Anhänger,  

Frei nach dem Motto: “Alles neu macht der Mai” möchte ich den Blog umgestalten. Im ersten Schritt soll dies durch ein anderes Theme passieren. Da das WeTab nun umbenannt wurde, möchte ich die Gelegenheit nutzen und in dieser Umstrukturierung den Blog ebenfalls neu gestalten. Weiterhin möchte ich die Seite dann anpassen und höre dazu gerne eure Vorschläge per Kommentar oder per Email.  

Im Zuge der internen Meldung möchte ich auch auf die Möglichkeit einer PayPal-Spende hinweisen. Der Blog ist von mir ausschließlich privat finanziert. Um die Beträge weiterhin aufzubringen und evtl. Neuerungen umzusetzen freue ich mich über jede Spende, die den WeTabBlog erreicht.

Nun aber erstmal zum Theme. Ich habe hier ein paar Vorschläge als Bild und bitte um rege Voting-Teilnahme!

Welche Oberfläche soll der WeTabBlog erhalten?

  • Design 3 / Monochrome (42%, 16 Votes)
  • Design 5 / Piano Black (24%, 9 Votes)
  • Es soll alles so bleiben wie es ist! (24%, 9 Votes)
  • Design 2 / GreenDock (8%, 3 Votes)
  • Design 4 / Paperpunch (3%, 1 Votes)
  • Design 1 / Arjuna X (0%, 0 Votes)

Total Voters: 38

Loading ... Loading ...

Die Abstimmung läuft bis zum 25.05.2010 um 9:00 Uhr. Danach fange ich an den Blog nach und nach umzubauen. Wenn das neue Design steht, fange ich an die Leserwünsche nach und nach umzusetzen.

Auch interessant:

  1. WeTab Blog News
  2. iPad2010.org – Gewinnspiel

3 Responses to “Alles neu macht der Mai?”

  • Nico Says:

    Wozu sollte Irgendjemand dieses (das nicht der) Blog finanziell unterstützen? btw. welche Kostenb enstehen dirt denn beim veröffentlichen deiner Artikel? …

    Die Auswahl der Themen ist nicht wirklich toll (like 0815). Wieso machst du nicht mittels html/css (dreamweaver) ein eigennes Theme?

    was erhoffst du dir von der ganzen aktion?

  • Markus Says:

    Hallo Nico,
    Kosten entstehen alleine schon durch die Domainaufschaltung und die Bereitstellung des Webspaces. Ich will ja auch keine Spenden erzwingen und schon gar nicht hunderte von Euros haben.
    Die Beurteilung, dass es sich bei den Artikeln um 0815 Artikel handelt ist ja Gott sei Dank subjektiv. Die Auswahl der Themen beschränkt sich nun mal weitestgehend auf das WeTab.
    Mit Dreamweaver kann ich nicht umgehen. Bzw. habe ich mich damit noch nicht befasst und auch nicht die Zeit dazu mich damit auseinander zu setzen. DAS Blog soll mir und den Lesern in erster Linie Spaß machen. Ich habe schon mehr Arbeit damit als ich mir je vor gestellt hatte.
    Ich erhoffe mir von dieser Aktion rein gar nichts. Ich möchte lediglich meine Gedanken udn Infos zu Papier bringen und anderen, die das lesen wollen, mitteilen. Wenn ich die Sache professionell aufziehen würde, müsste ich ganz anders da ran gehen.

  • Sascha Says:

    Ich finde es legitim das man ein Spendenbutton einfügt, derjenige der Spenden will soll es tun. Alle anderen lassen es halt. Man muss ja auch nicht immer alles kommentieren was einzelne Blogger machen. Über die Gestaltung der Artikel lässt sich immer streiten, genauso über Eissorten :-)

Leave a Reply