Amazon Tablet Ende November?

Nina

Dass Amazon nach dem Erfolg seines E-Readers Kindle auch ins Tablet-Geschäft einsteigen könnte, war so manch einem klar. Seit einigen Wochen gilt dies nun als sicher. Viele Experten handeln das Amazon Tablet inzwischen als die erste wirklich gefährliche Konkurrenz zu Apples iPad. Medienberichten zufolge soll das Gerät aus dem Hause Amazon aktuell kurz vor der Vollendung stehen.

So will beispielsweise der US-Fachblog „TeleCrunch“ bereits ein Testgerät in Händen gehalten haben. Der Amazon Tablet-PC verfügt demnach über eine Bilddiagonale von 7 Zoll. Die besondere Stärke liegt laut den Experten besonders darin, dass Amazon-Dienste wie die Kindle-Plattform für Bücher oder der eigene Musik-Dienst nahtlos integriert sind. Apps bezieht man über den hauseigenen App Store.

Das Gerät basiert auf Android, jedoch handle es sich um eine losgelöste Version, die Amazon selbst weiterentwickelt habe. Angeblich ist der Start für November geplant. Ein weiterer Faktor, der für das Amazon Tablet sprechen könnte, ist der Preis, denn der soll mit gut 250 Dollar weit unter Apples iPad liegen.

Auf jeden Fall sollte man in diesen Tagen den Amazon Tablet Shop im Auge behalten, da davon auszugehen ist, daß Amazon wie auch bei der Kindle Einführung Vorbestellungen für das Amazon Tablet entgegen nehmen wird.

Auch interessant:

  1. Amazon Tablet: Am Mittwoch Präsentation?
  2. Amazon mit eigenem Tablet!
  3. Kindle Fire und Kindle Touch von Amazon
  4. Amazon Tablet im August
  5. Amazon: Kindle Fire bald in 9 Zoll?

One Response to “Amazon Tablet Ende November?”

Leave a Reply