Das neue iPad 3 – Schneller, klarer, besser

Katharina

Am 07. März hat Apple in San Francisco das neue iPad 3 vorgestellt. Zwar wurde der neue Tablet PC schon von vielen erwartet, dennoch bot Apple in der Vorstellung kleine Überraschungen.

cc by flickr/ NASA Goddard Photo and Video

Eine ganz entscheidende Neuerung ist der deutlich leistungsfähigere Prozessor. Im iPad 3 ist der Quadcore Prozessor Apple A5x verbaut. Er ermöglicht auch eine schnellere und bessere Grafik. Aufwändig programmierte Spiele laufen nun flüssiger und mit einer besseren Auflösung. Um dies deutlich zu machen, hatte Apple extra drei Spieleprogrammierer eingeladen, die bei der iPad Präsentation kurz ihre neusten Entwicklungen vorstellten.
Apple Geschäftsführer Tim Cook machte außerdem mehrmals auf das Retina Display aufmerksam, das nach dem iPhone 4 und 4s nun auch im iPad 3 verwendet wird. Retina bedeutet, dass man bis zu einem bestimmten Abstand zum Display keine Bildpunkte erkennen kann, da das Display so hochauflösend ist. Cook machte deutlich, dass das iPad nun eine höhere Auflösung hat, als ein guter HD Fernseher.
Auch die Kamera wurde verbessert. Mit dem iPad 3 ist es nun möglich Full HD Videos und Fotos aufzunehmen. Diese haben eine tatsächliche Auflösung von 1080p und damit Bildqualität wie auf einer Blu-Ray.

Neben den Hardware Neuerungen wurden auch einige Software Neuerungen vorgestellt. So wurde beispielsweise die App Garage Band wurde beispielsweise dahingehend optimiert, dass nun mehrere iPads miteinander musizieren können. Auch für iMovie gab es ein Update. Mit dieser App ist man nun in der Lage, innerhalb weniger Minuten ein Vorschau Video zu erstellen. Dieses wird sogar mit professioneller Hintergrundmusik in Szene gesetzt.
Allgemein wächst der App Markt weiter. Es gibt immer mehr App Entwickler, die über den App Store ihre Produkte verkaufen. So kann man sich mit einigen Shopping Apps schnell Damen Shorts oder Krawatten bestellen, während andere dem Nutzer erlauben seine Fotos simpel und doch professionell zu bearbeiten. Das iPad 3 kam so auf den Markt, wie es von manchen Insidern erwartet wurde. Dennoch ist das Tablet eine Innovation, die in den Medien ein positives Feedback bekam.

Auch interessant:

  1. Gerücht: Präsentation des iPad 3 im Januar?
  2. Tablet-Verkaufszahlen. iPad weiter deutlich vor Android
  3. Sieg von Motorola gegen Apple: Folgen für iPhone und iPad?
  4. WeTab, iPad und sonst?
  5. WeTab Vorstellung – Der “iPad-Killer” ??

Leave a Reply