Jul 30 2010

BlackPad – Kommt ein Blackberry-Tablet von RIM

Daniel

BlackPad Blackberry

BlackPad von Blackberry

Wie bereits vor einigen Wochen spekuliert wurde, arbeitet auch der Hersteller der beliebten Blackberry-Geräte, RIM (Research in Motion) an einem Tablet PC, welches wohl noch Ende 2010 erscheinen soll. Weiteren Zündstoff hat dieses Gerücht nun dadurch bekommen, daß wie bei Golem bekannt wurde, nun die Domain blackpad.com von RIM übernommen worde. Einigen Insidern zufolge soll das neue Gerät dann diesen Namen tragen, weshalb sich RIM nun die Markenrechte für allerlei Domains dafür sichert.


Jul 22 2010

Wetab-Hersteller Neofonie verstärkt Geschäftsführung

Daniel

Thomas Kitlitschko

Thomas Kitlitschko

Kurz vor dem lang erwarteten Marktstart des WeTab in Deutschland, baut der Hersteller des als WePad bekannt gewordenen Tablets, seine Geschäftsführung um. Während die Mitgründerin Nurhan Yildirim sich aus der Geschäftsführung zurückzieht und nur als Gesellschafterin an Board des Unternehmens bleibt, so holt sich der verbliebende Gründer und öffentlich bekannte CEO Helmut Hoffer von Ankershoffen, nun einen Finanzexperten an die Seite.
Diese Rolle des CFO wird Thomas Kitlitschko übernehmen, der zuletzt als freier Berater tätig war, aber auch scohn Erfahrungen als CFO bei autohus.de sammelte und Geschäftsführer des Systemhauses DEKOM Gruppe war und auch bei der Telekom-Tochter ShoppingScout24 leitend tätig war.

Das Gerät soll im August 2010 für 449 Euro auf den Markt kommen und diese Personalie ist ein gutes Anzeichen dafür, daß nun wohl wirklich mit erstzunehmendem Umsatz gerechnet wird.


Jul 6 2010

LG Tablet mit Android Betriebssystem

Daniel

Nun hat auch LG offiziell bestätigt, ein Tablet auf den Markt zu bringen, um auf dem heiss umkämpften Markt mitzumischen. Das Gerät soll Googles Betriebssystem Android bekommen und damit auch gleich eine Vielzahl praktischer Apps, die für andere Mobilgeräte entwickelt wurden, die auf Android laufen. Ein weiterer Vorteil ist, wie Techcrunch vorrechnet, daß 57% aller Android-Apps kostenlos sind, während nur 28% aller iPhone-Apps kostenlos geladen werden können. Neofonie, der Hersteller des WeTab hat übrigens auch angekündigt, Android-Apps über den Android Market für das WeTab verfügbar zu machen.


Jul 5 2010

DreamBook ePad L11 HD: Das WeTab für Australien

Nina
Foto: Pioneer Computers

Foto: Pioneer Computers

Wie es aussieht macht das WeTab auch weiterhin Schule und wird nun von der Firma Pioneer Computers in einer ähnlichen Variante auf den australischen Markt gebracht. Das DreamBook ePad L11 HD ist dem WeTab sehr ähnlich nur mit zwei kleinen/großen Unterschieden: In Australien wird es mit einer Lizenz für Windows 7 verkauft, das WeTab gibt es ja bekanntlich ein angepasstes Linux.

Neben dem Intel Atom steckt im DreamBook außerdem noch ein Nvidia GT218-Grafikprozessor, den man im WeTab vergeblich sucht. Doch was noch nicht ist, kann ja noch werden!


Jul 2 2010

1&1 SmartPad – der multimediale Tablet-PC von 1&1

Daniel
1&1 Smartpad

1&1 Smartpad

Nun ist es endlich soweit und wie schon vermutet kann man nun das SmartPad von 1&1 als Prämie zu seinem DSL-Vertrag mit dazubekommen oder auch als Werbeprämie, wenn man nur ausreichend andere Leute als Kunden für 1&1 wirbt.

Hier die wichtigsten Features, so wie sie 1&1 auf seiner Seite darstellt:

Der neuste Hightech-Trend heißt 1&1 SmartPad – exklusiv bei 1&1! Handlich, leicht, faszinierend multimedial und dabei ganz einfach per Fingerzeig zu bedienen – dank Touchscreen. Auf dem Sofa surfen, im Garten mailen und chatten, im Bett Fotos ansehen und Musik hören – das 1&1 SmartPad ist so dynamisch wie Sie und kommt per WLAN mit bis zu 300 MBit/s ins Internet.