Der neue Nook von Barnes & Nobles

Daniel

Bei dem Nook handelt es sich um ein Android-Tablet mit einem 7-Zoll Farbtouchscreen. Es entstammt aus der US-Buchhandelskette Barnes & Noble. Auch ist es mit einer Twitter und Facebook-Integration ausgestattet. Der Vorgänger vom neuen Nook bekommt dafür ein neues Software-Update.

WiFi und ein ein 8 GB-Speicher sind integriert. Seine Abmessung beträgt 205,7 x 127,0 x 12,2 Millimetern, sein Gewicht hält er mit stolzen 447 Gramm.

Weiterhin wartet der neue Nook mit einem 7 Zoll großen Touchscreen auf. Die Farbdarstellung dabei beträgt 16 Millionen Farben, die eine Auflösung von 1.024 x 600 Pixeln haben. Sein Display hat eine Folie aufgeklebt bekommen, die vor Spiegelungen schützt.

Nook von Barnes & Nobles

Nook von Barnes & Nobles

Wer kommunizieren möchte, kann das mit einem WLAN 802.11 b/g/n und ein microUSB-Anschluss tun. Als Betriebssystem unterstützt den Nook der Google Android. Auch hat er einen microSD-Slot mit an Bord.

Die Lebensdauer der Batterie beträgt 8 Stunden Lesezeit mit ausgeschaltetem WiFi. Auch an die Kinder wurde im Hause Barnes & Nobles gedacht, denn es sind auch 12.000 Bücher für etwas ältere Kinder installiert.

Da der Nook auch mit dem Internet verbunden ist, kommt man in den Genuss der online-Dienste von Barnes & Noble. In Zukunft werden auch Apps zur Verfügung gestellt.

Wer den neuen Nook sein Eigen nennen möchte, muss dafür ca. 180 Euro zahlen. Ganz neu ist auch der Nook Color, wie Engagdget berichtet.

Auch interessant:

  1. Archos Child Pad: Tablet-PC für Kinder
  2. Panasonic: Toughpads halten einiges aus
  3. Amazon: Kindle Fire bald in 9 Zoll?

Leave a Reply