Erstes subventioniertes WeTab !!

Daniel

Da surfe ich heute früh durchs Netz und bin mal wieder beim Handyverkäufer meines Vertrauens unterwegs um mich auf den aktuellen Stand zu bringen, da sehe ich doch das WeTab Bildchen. Die Firma HandyTick verkauft in Ihrem Shop beide WeTabVarianten zu erstmal teureren Preisen (+13,95 €), wie es bei Amazon der Fall ist.

Aber: Man kann über handytick einen Handyvertrag abschließen und das Gerät dann vergünstigt kaufen. Ruft dazu einfach die Internetseite des Shops auf oder folgt den unten stehenden Links.

Zur Zeit gibt es dort die Möglichkeit das Gerät für Preise zwischen 581,95 € und 0,00 € zu beziehen. Ich mache hier jetzt keine Werbung für die Verträge. Das muss jeder für sich selber entscheiden. Ich gebe nur zu bedenken, dass es einige Verträge von Talkline gibt bei denen eine Nutzungsgebühr anfällt (pro Tag eine Gesprächsminute). Dies kann bei Duo-Verträgen teuer werden. Fallt also nicht auf Angebote rein, wonach es bei einer GG von 4,95 € pro Karte im Duo-Vertrag bleiben soll.
Die Firma Handytick bietet einen sogenannten Mixer an, wonach man sich Gerät und Handyverträge selbst aussuchen kann. Kann ich nur empfehlen. Bitte erfragt bei Handytick die Modalitäten des Vertragsabschlusses, da auch auf der Seite die Geräte angekündigt sind aber natürlich noch nicht lieferbar sind.

Links zumWeTab:

  1. Link zum WeTab
  2. Link zum WeTab 3G UMTS

Update: Natürlich kann man auch eine anstehende Vertragsverlängerung bei handytick durchführen und seinen bestehenden Vertrag ändern und so ein vergünstigtes Gerät erwerben.

Auch interessant:

  1. Offiziell: WeTab präsentiert erstes Tablet mit offenem Betriebssystem MeeGo
  2. WeTab – News 5-8

One Response to “Erstes subventioniertes WeTab !!”

  • Jakob Says:

    Ich hoffe das es bald auch subventionierte Geräte in Österreich gibt den einige meiner Freunde sind am WePad durchaus interessiert, jedoch ist es ihnen zu teuer….

Leave a Reply