Facebook Geheimnisse- wie man Smiles und andere Zeichen setzt

Nele

Smiley - fotopedia/ Raphael Labbé

Die Kommunikation via sozialer Netzwerke oder Tablet & Smartphones ist mit einigen Schwierigkeiten verbunden. Für eine kurze Nachricht an Freund oder Freundin sind die gegebenen Möglichkeiten sehr gut zu verwenden. Probleme können sich allerdings beim einfachen Plaudern ergeben, da erstens die Stimme des Gegenübers und zweitens keine Gestiken oder Mimiken vorhanden sind. Dies kann zu Kommunikationsproblemen führen. Beispielsweise wird ein harmloser Witz des einen Users als ernste Aussage verstanden. Aus diesen Gründen ist es sinnvoll, seine Aussagen durch die Verwendung von Smileys mit Stimmungen und Gefühlen zu versehen, damit der Gesprächspartner besser versteht wie die Aussage gemeint ist. Der Text soll daher im Folgenden die bekanntesten Facebook Smileys sowie einige wenige Besonderheiten darstellen.

Die wichtigsten Smileys sind solche, die Emotionen ausdrücken. Diese werden auch am häufigsten verwendet. Die Basisemotion “Freude” kann mit verschiedenen lächelnden Smileys ausgedrückt werden und es gibt unterschiedliche Möglichkeiten ein und denselben Smiley zu tippen. Um die nachfolgenden Smileys bei Facebook zu erzeugen müssen einfach die verschiedenen Tastenkombinationen eingetippt werden. Die Smileys sieht man erst, wenn man sie abschickt.

Basisemotion Freude:
grinsender Smiley: :)
lachender Smiley: =D
augenzwinkernder Smiley: ;)

Basisemotion Trauer:
trauriger Smiley: :-(
weinender Smiley: :’(

Spezielle Smileys:
Kopf eines Mannes: :putnam:
Roboter: :| ]
Herz: <3
Pinguin: “<(””)”

Mit diesen wenigen Smileys lassen sich Kommunikationen mit Emotionen anreichern, damit weniger Missverständnisse auftreten. Außerdem sind die Smileys auch sehr unterhaltsam und es macht Spaß sie zu verwenden. Es gibt noch eine Vielzahl weiterer so genannter Emoticons, die allerdings hier nicht alle dargestellt werden können. Im Internet können jedoch Listen gefunden werden, auf denen viele weitere Emoticons dargestellt sind.

Auch interessant:

  1. WeTab Fragerunde bei Facebook
  2. Blogwatch. Was andere so zusagen haben

Leave a Reply