Gerücht: Präsentation des iPad 3 im Januar?

Nina
cc by flickr/ WIKITUDE

cc by flickr/ WIKITUDE

Vor mehreren Jahren hat sich Apple von der Messe Macworld/iWorld in San Francisco zurückgezogen. Medienberichten zufolge soll sich dies in diesem Jahr wieder ändern. So manch einer erwartet nun, dass Apple dort vom 26. bis zum 28. Januar das nächste iPad präsentieren könnte.

Die Rede ist bei manchen Quellen sogar von zwei Modellen mit erneuerten Chips und einer besseren Bildschirmauflösung. Eigentlich hatte man das iPad 3 erst im Frühjahr 2012 erwartet, doch vor kurzem tauchten Gerüchte auf, dass der Tablet-PC am 24. Februar, dem Geburtstag von Steve Jobs, auf dem Markt kommen könnte.

Wie immer bei Apple sind dies alles nur Spekulationen, jedoch ist eine Präsentation Ende Januar durchaus wahrscheinlich, da einige Zulieferer entsprechende Andeutungen gemacht haben. Bald sind wir hoffentlich schlauer…

Auch interessant:

  1. Das neue iPad 3 – Schneller, klarer, besser
  2. Sieg von Motorola gegen Apple: Folgen für iPhone und iPad?
  3. iPad: Streit in China nimmt kein Ende
  4. Tablet-Verkaufszahlen. iPad weiter deutlich vor Android
  5. Apple und Motorola: Verkaufstopp von iPad wieder aufgehoben

One Response to “Gerücht: Präsentation des iPad 3 im Januar?”

Leave a Reply