Neues WeTab Update bringt DVB-T, UMTS-Stick-Support und Adobe Air Market

Daniel

Es geht wieder ein Stück voran mit dem WeTab. Nachdem nun das Joint Venture zwischen der Neofonie GmbH und der 4tiitoo AGSoeben eingeäschert wurde, ist eine neue Softwareversion das WeTab bereitgestellt worden. Mit dem neuesten Softwarestand 2.0.2 wurden folgende neue Funktionalitäten freigeschaltet:
- DVB-T Applikation MeTV
- Unterstützung von UMTS-USB-Sticks für das 16GB Model
- Aktuellere Versionen von BING-Maps, des Browsers, des eBook-Readers, des Filebrowsers und der Mediengalerie
- Adobe Air Market

Damit sind wir ein weiteres Stück vorangekommen und warten nun auf das Update, daß für Ende November angekündigt ist:

* Flash Hardwareunterstützung
Dies ermöglicht dann z.B. die flüssige Wiedergabe von HD Inhalten im Flash Player. Die Wiedergabe von HD Videos außerhalb von Flash ist ja bereits seit Marktstart möglich.

* Navigationslösung
Zur bisherigen Positionsbestimmung in der Kartenapplikation werden Ihr dann auch die Möglichkeit haben, Euer WeTab zur Navigation mit automatischen Ansagen zu nutzen.

* OBEX und Netzwerkverbindungen per Bluetooth
Ergänzend zur Nutzung von Bluetooth für Eingabe Geräte, Headsets etc. wird das WeTab Euch dann die Möglichkeit bieten, auch Dateien per Bluetooth zu übertragen und Netzwerkverbindungen z.B. zu Handys, die Tethering können, zu ermöglichen.

Auch interessant:

  1. WeTab Update Fahrplan
  2. Neues Update für WeTab erschienen
  3. Samsung Galaxy Tab 10.1: Update bringt TouchWiz
  4. Bang & Olufsen bringt neues Beolab
  5. Neues Update für WeTab angekündigt

2 Responses to “Neues WeTab Update bringt DVB-T, UMTS-Stick-Support und Adobe Air Market”

  • Piotr Says:

    Kann man eigentlich externe DVD Laufwerke an das WeTab anschließen und sich die Filme ansehen? Gibt es da Treiber und DVD-Player-Software?

  • E.Weber Says:

    Von Umts-Stick – Unterstützung (Aldi oder Vodafone) merke ich bei meinem diese Woche neu gekauften Wetab 16GB nichts, funktioniert einfach nicht.Konkrete einfache Hilfestellung scheint es dafür nicht zu geben, mit Linux kenne ich mich nicht aus.

Leave a Reply