Feb 28 2012

Mit Tablets die Arbeitsabläufe erleichtern

Katharina

Die Tablet PCs, die bereits in vielen Wohnzimmern zuhause sind, sollen künftig auch in vielen Unternehmen die Arbeitsabläufe erleichtern. Erpicht auf die Weiterentwicklung der Systeme sind vor allen Dingen Unternehmen, die Mitarbeiter haben, die nicht im Büro sitzen und dort auch nicht sitzen sollen. Das betrifft Außendienstmitarbeiter, Lkw-Fahrer und auch Pflegedienste.

cc by flickr/ indieridley-i-ph

Den Arbeitsalltag erleichtern


Feb 27 2012

iPad: Streit in China nimmt kein Ende

Nina

Das Unternehmen Proview Technology hat in China die Rechte an der Marke iPad. So war es nur eine Frage der Zeit bis ein Streit mit Apple, der schon seit Jahren tobt, in China eskalieren würde. Dies ist in den vergangenen Wochen nun geschehen. Proview klagte gegen Apple und veranlasste, dass einige Geräte in China konfisziert wurden.

cc by flickr/ DaveOnFlickr

cc by flickr/ DaveOnFlickr

Kurz darauf berichtete „Reuters“, dass weitere iPad-Modelle in den Städten Zhengzhou und Qingdao beschlagnahmt wurden, und bezog sich dabei auf die Seite „China Business News“. Dies soll jedoch offenbar noch nicht alles sein. So habe Proview in über 40 chinesischen Städten die Behörden eingeschaltet um weitere iPads zu beschlagnahmen.


Feb 25 2012

Mobilfunk-Anschlüsse erreichen neuen Höchststand

Nele

Binatone-Motorola Tablet - flickr/pcdude2143

Zum Jahreswechsel hat die Zahl der Mobilfunkanschlüsse in Deutschland erneut einen neuen Höchststand erreicht. Erstmals waren gegen Ende 2011 insgesamt mehr als 112 Millionen aktivierte SIM-Karten im Einsatz. Die Verbreitung von Mobilfunkanschlüssen liegt im statistischen Mittel demnach bei 137 Prozent. Wie der IT-Branchenverband BITKOM bekanntgab, verfügt mittlerweile mehr als jeder dritte Bundesbürger über zwei oder auch mehr Mobilfunkanschlüsse. Auch in Zukunft wird der Bedarf an Smartphones, Tablet-PCs und anderen Geräten, die für den mobilen Internetzugang benötigt werden, weiterhin rasant wachsen. In Deutschland wurden 2011 beispielsweise 2,1 Millionen Tablets abgesetzt. Sie verfügen in vielen Fällen auch über eine Datenanbindung über das Mobilfunknetz.


Feb 23 2012

Stiftung Warentest testet Tarife für Tablet-Rechner

Nele

ipad - flickr/FreshFiber

Tablets und Smartphones werden von Seiten der Verbraucher immer häufiger als Bestandteil der klassischen Ausstattung angesehen. Doch wer über eines dieser Geräte verfügt, sucht meist auch nach einem passenden Tarif für das mobile Surfen. Wer mit dem eigenen Tablet-PC mobil surfen möchte, kann zwischen einer Vielzahl von Angeboten wählen. Mittlerweile bieten mehrere Mobilfunkprovider Tarife an, die in Kombination mit Tablets genutzt werden können. Die Stiftung Warentest hat diese Tarife nun genauer unter die Lupe genommen und hat Kosten und Leistungen getestet. Die Ergebnisse der Stiftung Warentest zeigen, dass vor allem Normalnutzer nicht immer tief in die Tasche greifen müssen.


Feb 21 2012

Ein günstiger Computer

Katharina

Heutzutage werden neue Computer schnell wieder alt, denn die technische Entwicklung geschieht nahezu im Zeitraffer. Jeden Monat kommen neue Features, neue Technologien, neue Designs oder neue Trends auf den Markt und man kann kaum mithalten. Aus diesem Grund lohnt es sich fast gar nicht, einen super modernen und oft auch teuren Computer zu kaufen, denn nach zwei Monaten ist der dann schon wieder nicht der letzte Schrei. Abhilfe kann aber dennoch geschaffen werden, indem man sich nicht auf die neuesten Trends konzentriert, sondern die für sich selbst wichtigsten Features bündelt und sich danach dann einen Computer anzuschaffen, der den individuellen Wünschen genau angepasst ist und dies dann auch über einen längeren Zeitraum bleiben wird. Dazu muss man auch nicht in jedem Fall viel Geld ausgeben.