Feb 21 2012

Ein günstiger Computer

Katharina

Heutzutage werden neue Computer schnell wieder alt, denn die technische Entwicklung geschieht nahezu im Zeitraffer. Jeden Monat kommen neue Features, neue Technologien, neue Designs oder neue Trends auf den Markt und man kann kaum mithalten. Aus diesem Grund lohnt es sich fast gar nicht, einen super modernen und oft auch teuren Computer zu kaufen, denn nach zwei Monaten ist der dann schon wieder nicht der letzte Schrei. Abhilfe kann aber dennoch geschaffen werden, indem man sich nicht auf die neuesten Trends konzentriert, sondern die für sich selbst wichtigsten Features bündelt und sich danach dann einen Computer anzuschaffen, der den individuellen Wünschen genau angepasst ist und dies dann auch über einen längeren Zeitraum bleiben wird. Dazu muss man auch nicht in jedem Fall viel Geld ausgeben.


Feb 20 2012

Samsung: Galaxy Tab 2 angekündigt!

Nina

Auch wenn die etlichen Rechtsstreitigkeiten mit Apple für Kunden und Unternehmen in erster Linie ärgerlich sind, so haben sie für Hersteller Samsung doch ein Gutes. Seine Tablet-PCs waren nicht nur über Monate in den Schlagzeilen, sondern sind auch bei allen, die Apple-Produkte nicht so gerne mögen im Ansehen gestiegen.

So freuen sich aktuell schon einige auf das neue Samsung Galaxy Tab 2, das das Unternehmen vor kurzem offiziell angekündigt hat. Der Tablet mit einem 7-Zoll-Display soll vor allem durch die verbesserte Hardware punkten.


Feb 13 2012

Amazon: Kindle Fire bald in 9 Zoll?

Nina

Der Tablet-PC Kindle Fire aus dem Hause Amazon ist schon jetzt ein echter Renner. Innerhalb von nur kurzer Zeit macht das Tablet gut ein Drittel aller Geräte seiner Art, die auf Android basieren, aus. In den ersten Tagen lief der Verkauf nur langsam an, doch dann kamen die User offenbar auf den Geschmack. Bereits im vergangenen Jahr war klar, dass Amazon auch andere Größen planen würde.

cc by wikimedia/ Courtney Boyd Myers

cc by wikimedia/ Courtney Boyd Myers

Die Analysten haben inzwischen ihre Verkaufs-Prognosen für das Kindle Fire nach oben korrigiert. So heißt es zum Beispiel, dass das Gerät 2012 14,9 Millionen Mal verkauft werden wird, anstelle der vorher angenommenen 12,7 Millionen.


Feb 6 2012

Apple und Motorola: Verkaufstopp von iPad wieder aufgehoben

Nina

Die Patentstreitigkeiten zwischen großen Konzernen wie Apple, Motorola und Samsung haben schon lange in den Augen von einigen normalen Verbrauchern absurde Züge angenommen. Die Konkurrenten versuchen sich gegenseitig durch einen Verkaufsstopp nach dem anderen zu schaden. So werden Geräte kurz aus den Hersteller-Shops genommen um dann doch wieder aufzutauchen oder es werden gleich alternative Geräte nachgereicht wie im Fall des Samsung Galaxy Tab 10.1N.

cc by flickr/ eriwst

cc by flickr/ eriwst

Letzte Woche hatte es Apple erwischt und Motorola hatte einen Verkaufsstopp von iPad und iPhone erwirkt. So nahm Apple am Freitagvormittag die iPhone-Modelle 3G, 3GS und 4 sowie alle UMTS-Modelle des iPad aus dem Onlineshop um sie nach ein paar Stunden wieder zu verkaufen. Man hatte sich zur Wehr gesetzt und vor dem Oberlandesgericht in Karlsruhe das Aussetzen des Verkaufsverbots erwirkt.


Jan 30 2012

Steam-App für iOS und Android

Nina

Die digitale Spiele-Plattform Steam hält aktuellen Schätzungen zufolge inzwischen gut 70 Prozent des digitalen Handels mit Videospielen und hat nach eigenen Angaben rund 40 Millionen aktive Nutzer. Diese haben nun die Möglichkeit sich in Sachen Steam auch über ihre mobilen Geräte auf dem Laufenden zu halten. Valve hat eine entsprechende App für iOS und Android veröffentlicht.

cc by argazkiak.org

cc by argazkiak.org

Die Steam-App ist jedoch als reine Community-Anwendung zu verstehen. Man kann also nicht über sie spielen, sondern nur am Geschehen auf Steam teilhaben, sprich mit Freunden chatten oder Nutzerprofile ansehen. Zudem hat man Zugang zu Community Groups und kann sich in Sachen günstige Spiele auf den neuesten Stand bringen.