Samsung Galaxy Tab 10.1: Update bringt TouchWiz

Nina

Samsung hat ein neues Software-Update für das Galaxy Tab 10.1 angekündigt, das etliche spannende Funktionen mit sich bringen wird. Bisher befand sich eine rudimentäre Version von Android 3.1 Honeycomb auf dem Tablet-PC, mit dem Update soll nun die TouchWiz-Benutzeroberfläche kommen.

Darin enthalten sind einige neue Features. Copy and Paste wird durch das Clipboard erweitert. Das neue Live Panel Widget zeigt News, E-Mail, Social-Media-Aktivitäten und Co. besser an. Fotos und Video können für die Verbreitung via Social Networks und Mail zwischengespeichert werden und Hubs wie Media, Social oder Music werden wie beim Smartphone integriert.

Auch die aktuelle Version des Swype-Keyboards wird das Update bringen, mit dem man unter anderem die Größe der Tastatur einstellen kann. Via Fernzugriff kann man die eigenen Daten löschen, falls das Gerät einem mal abhanden kommen sollte. Samsung hat noch etliche weitere Verbesserungen angekündigt. Wann genau es so weit sein wird, ist noch nicht klar, es kann aber nicht mehr so lange dauern…

Auch interessant:

  1. Samsung Galaxy Tab 8.9 und Galaxy Tab 10.1: Preise wurden genannt
  2. Das neue Samsung Galaxy Tab 10.1
  3. Samsung: Galaxy Tab 2 angekündigt!
  4. Neues WeTab Update bringt DVB-T, UMTS-Stick-Support und Adobe Air Market
  5. Samsung GALAXY Note

Leave a Reply