Tablet für die nächste Generation der Xbox?

Nina
cc by flickr/ nigeljohnwade

cc by flickr/ nigeljohnwade

Tablet-PCs haben in kürzester Zeit die Herzen der User erobert und deren Leben zum Teil auch verändert. So manch einer kommt ohne sein Tablet schon gar nicht mehr aus oder zumindest erscheint es so. Es ist also kein Wunder, dass Tablets auch die Fantasie der großen Konsolen-Hersteller anregen.

Als Nintendo seine neue Konsole Wii U vorstellte, war die größte Überraschung ein in den Controller eingebautes Tablet. Die Konkurrenz von Microsoft und Sony steht damit nun offenbar in Zugzwang, denn es wurden in diesen Tagen Gerüchte laut, nach denen auch die nächste Generation der Xbox mit einem Tablet-Controller ausgestattet sein könnte.

Dieser wäre jedoch nur ein Bestandteil, denn die Bewegungssteuerung Kinect wird sicherlich ebenso eine große Rolle spielen. Vom Prinzip her würde ein Tablet-Controller für die Xbox durchaus Sinn machen, denn Microsoft ist bekanntlich gerade dabei Windows, die Konsole Xbox und die mobilen Endgeräte zu vereinigen.

Auch interessant:

  1. Razer Fiona: Gaming-Tablet der nächsten Generation
  2. Sony Tablet S: Mit PS3-Controller dank Update zocken
  3. Kooperation von Microsoft und Samsung für neues Tablet?
  4. Google: Baut Asus das Tablet des Suchmaschinen-Riesen?
  5. Amazon Tablet Ende November?

One Response to “Tablet für die nächste Generation der Xbox?”

Leave a Reply