Jun 28 2010

United Internet plant Konkurrenz für das iPad

Daniel

Der Internetgigant United Internet plant laut dem Magazin Wirtschaftswoche bereits im schon im Juli die Markteinführung eines mobilen Internetrechners. Der mobile Computer soll an das iPad von Apple angelehnt sein und über ähnliche Funktionen verfügen.

Eine offizielle Bestätigung von United Internet liegt noch nicht vor. Als Betriebssystem soll Antroid von Google genutzt werden. Ein schneller und mobiler Rechner für das Internet sollte natürlich auch über eine umfangreiche Multimediasoftware verfügen, die natürlich auch bei Bedarf im hauseigenen Internetstore erweitert werden kann.


Jun 24 2010

WeTab ist kein iPad Konkurrenzprodukt, sagen WeTab-Macher

Daniel

Helmut Hoffer von Ankershoffen gab sich die Ehre zu einem Pressegespräch bei DiePresse.com – Im Gepäck hatte er ein funktionstüchtiges WeTab und gab im Zuge des Geprächs Auskunft zum aktuellen Stand der Entwicklung des WeTab.
Im Gepräch sagt er unter anderem, daß es gleich zum Verkaufsstart des WeTab eine Vielzahl von Apps geben werde, da auf bestehende App-Verzeichnisse für Lixux-Apps, Apps auf Basis von Adobe Air und Android zurückgegriffen werden kann. Derzeit überflügelt ja gerade Android als Betriebssystem für mobile Geräte und vor allem auf Smartphones die Zahlen von Apples iPhone OS. Zudem wurde bereits die nächste Entwicklungsstufe für Android angekündigt – mit dem Projektnamen FroYo.
Allein durch das Wegfallen der strengen Zulassungskontrollen für iPhone Apps, wird Android sicher langfristig zur attraktiveren Plattform für mobile Apps.


Mai 20 2010

Google I/O schweigt zum Google Tablet

Daniel

Die Google I/O, das wichtigste Treffen der Google Webentwickler in diesem Jahr, hat nichts Neues zum Google Tablet berichtet, sondern lediglich  in der heutigen Keynote die neue Androidversion 2.2 (“Froyo”) und Google TV vorgestellt.

Android 2.2 kommt wie erwartet mit vielen neuen Funktionen, wie beispielsweise einer Tetheringfunktion und neuen Schnittstellen für Apps.

Die Plattform Google TV soll Webinhalte und Android Apps auf das Fernsehgerät bringen, getreu dem Motto “Web meets TV, TV meets Web”. Auf der Plattform wird eine Version von Android laufen, sie wird entweder über eine spezielle Tastatur (von Logitech) oder über ein Android-Smartphone via WLAN bedient. Google TV hakte heute noch an einigen Stellen, die Präsentation wurde oft durch Fehler im Programm und Verbindungsschwierigkeiten unterbrochen.


Mai 6 2010

Beitrag vom Community-Tester Fabien Röhlinger

Daniel

Gestern Nachmittag hat Fabien Röhlinger endlich seinen lang erwarteten Bericht von der WeTab Präsentation veröffentlicht. Er verhält sich ziemlich neutral, da er das WeTab nicht ausreichen testen konnte um sich ein schlüssiges Bild zu machen. Er widmet sich vorrangig dem Thema Android und Apps.

Er hat meiner Meinung nach eine sehr interessante und sich bewahrheitende Theorie aufgestellt, die wie folgt lautet:

Der Erfolg oder Misserfolg eines Endgerätes wird zukünftig immer mehr vom Vorhandensein von Apss abhängen. Gibt es keine Apps, gibt es auch kein Erfolg für das Endgerät.


Mai 5 2010

Bilder und Videos vom Google Tablet

Daniel

Ich surfe gerade noch mal so bei Basicthinking.de vorbei und finde da doch den taufrischen Artikel über das Google Android-Tablet von Marek Hoffmann. Demnach sind auf der Web 2.0 Expo in San Francisco die Bilder eines funktioniernden Prototypen aufgetaucht. Das Pad funktioniert jedenfalls prächtig und man spekuliert darauf, dass Android 2.1 installiert ist. Die Bilder und Videos stammen von Zedomax.com, die exklusiv die Bilder und Videos gemacht haben. Marek hat vollkommen Recht, wenn er schreibt, dass Adobe eine andere mächtige Allianz eingegangen ist, nämlich die mit Google um dem Konflikt zwischen Apple und Adobe somit aus dem Weg zu gehen.