Okt 28 2012

Wie gut ist Windows 8 auf Tablets?

Katharina

Das neue Windows 8 System wird nicht nur auf den viele heimischen Rechnern seine Einführung finden, sondern auch auf den neusten Tablets aus dem Hause Microsoft. Jemand der die Möglichkeit hat, beide Systeme zu testen, wird vor allem die vielen Parallelen in der anscheinend neuen Philosophie bei den Systemen des Unternehmens feststellen. Aber kann Windows 8 auf den Tablets der Konkurrenz von Apple und Google wirklich Konkurrenz machen?

cc by photozou.jp

Wie gut ist Windows 8 für das Tablet?


Nov 13 2011

Über das Smartphone Pizza bestellen

Nele

Seit es Smartphones auf dem Mobiltelefonmarkt gibt, haben Apps aus allen Kategorien den Weg in unseren den Alltag gefunden. Neben zahlreichen überflüssigen Applications gibt es überwiegend auch sehr nützliche Apps. So kann ganz schnell ein aktueller Bahnfahrplan aufgerufen, das nächste Restaurant in einer fremden Stadt gefunden oder das Online-Shopping erleichtert werden. Neuerdings ist selbst Pizza bestellen per App möglich.


Apr 29 2011

Ein App für Modebewusste

Daniel

Die Mode ist eine wechselhafte Geliebte. Will man immer mit ihr gehen, ist man meist gezwungen, viel Zeit zu investieren. Doch das muss nicht sein, zumindest nicht für alle, die ein iPhone besitzen. Denn für die gibt es den ShopStyle iPhone App.


Okt 10 2010

Medienpartner bremsen Entwicklung für WeTab

Daniel

Nach dem überaus holprigen Launch des WeTab und der noch immer nicht ausreichenden Reife der Software, bremsen die Medienpartner des WeTab, die die Entwicklung von Magazin-Formaten für das WeTab angekündigt hatten, diese nun ab.

Am vergangenen Donnerstag gab Gruner + Jahr bekannt, dass die Entwicklung des Publishing-Systems für das WeTab zurückgestellt sei. Ursprünglich hieß es, dass unter anderem die spezielle Version des Magazins Stern zuerst für das WeTab erscheinen würde. Diese Aussage hat Gruner + Jahr zurückgezogen, die Ersteinführung ist nun für das iPad geplant.
via iPadinsidePadMania


Mai 6 2010

Beitrag vom Community-Tester Fabien Röhlinger

Daniel

Gestern Nachmittag hat Fabien Röhlinger endlich seinen lang erwarteten Bericht von der WeTab Präsentation veröffentlicht. Er verhält sich ziemlich neutral, da er das WeTab nicht ausreichen testen konnte um sich ein schlüssiges Bild zu machen. Er widmet sich vorrangig dem Thema Android und Apps.

Er hat meiner Meinung nach eine sehr interessante und sich bewahrheitende Theorie aufgestellt, die wie folgt lautet:

Der Erfolg oder Misserfolg eines Endgerätes wird zukünftig immer mehr vom Vorhandensein von Apss abhängen. Gibt es keine Apps, gibt es auch kein Erfolg für das Endgerät.