Okt 3 2011

Kindle Fire und Kindle Touch von Amazon

Nina

In der vergangenen Woche präsentierte Amazon, wie bereits berichtet, seinen ersten eigenen Tablet-PC, den Kindle Fire. Schon im Vorfeld waren viele Details nach außen gesickert, so dass das Gerät selbst nicht viele Überraschungen parat hielt. Am interessantesten war für die meisten neben dem spektakulären Preis des Kindle Fire wohl, dass Amazon gleich insgesamt vier neue Geräte zeigte.

Neben dem Tablet-PC können sich Fans des Kindle noch über eine neue Version des bisherigen Geräts für 79 Dollar freuen, sowie über den Kindle Touch mit und ohne 3G. Wie der Name schon sagt, handelt es sich dabei um einen eReader, der endlich per Multitouch gesteuert wird. Zu haben ist der Kindle Touch ohne 3G für 99 Dollar und mit für 149 Dollar. Diese erscheinen offenbar zunächst nur in den USA.


Apr 25 2011

Amazon: Kindle startet in Deutschland

Nina

Inzwischen sind eBook-Reader wirklich keine Seltenheit mehr und so hat es einen doch ein wenig verwundert, dass es der Kindle von Amazon bisher immer noch nicht nach Deutschland geschafft hat. Doch ab jetzt kann man sich auch in Deutschland abends gemütlich bei einem Glas Rotwein mit seinem Kindle aufs Sofa kuscheln und seine Lieblingsbücher lesen.

Der Kindle ist nun auch offiziell über Amazon.de samt entsprechender eBooks zu haben. Es gibt ihn in zwei Versionen: Einmal die günstige Variante für 139 Euro mit Wi-Fi oder aber für 189 Euro mit kostenlosem 3G. Bei der günstigen Version ist man also auf W-LAN-Netze angewiesen und bei der Letzteren eben nicht.