Feb 13 2012

Amazon: Kindle Fire bald in 9 Zoll?

Nina

Der Tablet-PC Kindle Fire aus dem Hause Amazon ist schon jetzt ein echter Renner. Innerhalb von nur kurzer Zeit macht das Tablet gut ein Drittel aller Geräte seiner Art, die auf Android basieren, aus. In den ersten Tagen lief der Verkauf nur langsam an, doch dann kamen die User offenbar auf den Geschmack. Bereits im vergangenen Jahr war klar, dass Amazon auch andere Größen planen würde.

cc by wikimedia/ Courtney Boyd Myers

cc by wikimedia/ Courtney Boyd Myers

Die Analysten haben inzwischen ihre Verkaufs-Prognosen für das Kindle Fire nach oben korrigiert. So heißt es zum Beispiel, dass das Gerät 2012 14,9 Millionen Mal verkauft werden wird, anstelle der vorher angenommenen 12,7 Millionen.


Dez 5 2011

Kindle Fire: Experten sehen gute Chancen Apple Konkurrenz zu machen

Nina

Als der Onlineriese Amazon vor einiger Zeit einen eigenen Tablet-PC ankündigte, waren viele noch skeptisch, doch offenbar verfliegt dies inzwischen. Fürs Erste ist der Kindle Fire nur in den USA zu haben und dort ist das Tablet schon jetzt sehr beliebt. Analysten sind sich inzwischen einig, dass der Kindle Fire die erste wirklich ernstzunehmende Konkurrenz für Apples iPad darstellt.

Zwar betonen einige Tester immer wieder, dass der Kindle Fire gegenüber dem iPad ein paar Schwächen aufweist. Diese fallen bei den User-Bewertungen selbst jedoch eher weniger ins Gewicht. Vor allem der Preis ist es, der den Tablet-PC von Amazon so unschlagbar macht. 199 Dollar kostet das gute Stück. Das günstigste iPad ist für 499 Dollar zu haben.


Okt 3 2011

Kindle Fire und Kindle Touch von Amazon

Nina

In der vergangenen Woche präsentierte Amazon, wie bereits berichtet, seinen ersten eigenen Tablet-PC, den Kindle Fire. Schon im Vorfeld waren viele Details nach außen gesickert, so dass das Gerät selbst nicht viele Überraschungen parat hielt. Am interessantesten war für die meisten neben dem spektakulären Preis des Kindle Fire wohl, dass Amazon gleich insgesamt vier neue Geräte zeigte.

Neben dem Tablet-PC können sich Fans des Kindle noch über eine neue Version des bisherigen Geräts für 79 Dollar freuen, sowie über den Kindle Touch mit und ohne 3G. Wie der Name schon sagt, handelt es sich dabei um einen eReader, der endlich per Multitouch gesteuert wird. Zu haben ist der Kindle Touch ohne 3G für 99 Dollar und mit für 149 Dollar. Diese erscheinen offenbar zunächst nur in den USA.