Okt 3 2011

Kindle Fire und Kindle Touch von Amazon

Nina

In der vergangenen Woche präsentierte Amazon, wie bereits berichtet, seinen ersten eigenen Tablet-PC, den Kindle Fire. Schon im Vorfeld waren viele Details nach außen gesickert, so dass das Gerät selbst nicht viele Überraschungen parat hielt. Am interessantesten war für die meisten neben dem spektakulären Preis des Kindle Fire wohl, dass Amazon gleich insgesamt vier neue Geräte zeigte.

Neben dem Tablet-PC können sich Fans des Kindle noch über eine neue Version des bisherigen Geräts für 79 Dollar freuen, sowie über den Kindle Touch mit und ohne 3G. Wie der Name schon sagt, handelt es sich dabei um einen eReader, der endlich per Multitouch gesteuert wird. Zu haben ist der Kindle Touch ohne 3G für 99 Dollar und mit für 149 Dollar. Diese erscheinen offenbar zunächst nur in den USA.