Sep 3 2010

WeTab WeOS auf Basis von MeeGo stabil – Video

Daniel

Die Leute von NewGadgets.de haben sich heute auf der Intel Pressekonferenz mal das WeTab geschnappt und ein schönes Video gedreht, welches zeigt, daß das Betriebsystem WeOS, welches auf MeeGo basiert, sehr flüssig und stabil läuft. Auch wenn Apple und dem Apple iPad in Sachen Design niemand etwas vormachen kann, so machen doch diese neuen Bilder richtig Appetit auf den Launch des WeTab am 19. September.
Im Gegensatz zum Galaxy Tab von Samsung, bei dem die Preise noch nicht offiziell bekannt gegeben wurden (man munkelt von € 799,00), kann das WeTab schon jetzt zum Preis von €449,00 bzw. € 569,00 für die 3G-Version vorbestellen und sich das WeTab kaufen.


Jun 24 2010

WeTab ist kein iPad Konkurrenzprodukt, sagen WeTab-Macher

Daniel

Helmut Hoffer von Ankershoffen gab sich die Ehre zu einem Pressegespräch bei DiePresse.com – Im Gepäck hatte er ein funktionstüchtiges WeTab und gab im Zuge des Geprächs Auskunft zum aktuellen Stand der Entwicklung des WeTab.
Im Gepräch sagt er unter anderem, daß es gleich zum Verkaufsstart des WeTab eine Vielzahl von Apps geben werde, da auf bestehende App-Verzeichnisse für Lixux-Apps, Apps auf Basis von Adobe Air und Android zurückgegriffen werden kann. Derzeit überflügelt ja gerade Android als Betriebssystem für mobile Geräte und vor allem auf Smartphones die Zahlen von Apples iPhone OS. Zudem wurde bereits die nächste Entwicklungsstufe für Android angekündigt – mit dem Projektnamen FroYo.
Allein durch das Wegfallen der strengen Zulassungskontrollen für iPhone Apps, wird Android sicher langfristig zur attraktiveren Plattform für mobile Apps.


Jun 9 2010

Nun also doch. Neue Präsentation des WeTab auf dem LinuxTag

Daniel

Nachdem die erste Präsentation des WeTab ja als peinliche “Playback-Show” mit Windowsbetriebssystem endete und auch diverse Ankündigungen, wie z.B. der “deutlich günstigere Preis im Vergleich zum iPad” und der Erscheinungstermin vom März auf den September korrigiert werden musste, will Neofonie nun einen neuen Anlauf starten und das WeTab noch einmal öffentlich präsentieren.

Vor allem in der WeTab-Gruppe bei Facebook hatten zuletzt diverse Verschwörungstheorien die Runde gemacht, die die tatsächliche Existenz eines wirklich funktionsfähigen WeTab anzweifelten.

Nun also kündigt Neofonie an, das WeTab auf dem LinuxTag am Freitag, den 11.06.2010, 12:30-13:00 Uhr auf dem Messegelände unter dem Funkturm zu präsentieren. Die Präsentation wird wie beim ersten Mal, Herr Helmut Hoffer von Ankershoffen, Geschäftsführer und Sprecher der Neofonie GmbH, durchführen.