Feb 6 2012

Apple und Motorola: Verkaufstopp von iPad wieder aufgehoben

Nina

Die Patentstreitigkeiten zwischen großen Konzernen wie Apple, Motorola und Samsung haben schon lange in den Augen von einigen normalen Verbrauchern absurde Züge angenommen. Die Konkurrenten versuchen sich gegenseitig durch einen Verkaufsstopp nach dem anderen zu schaden. So werden Geräte kurz aus den Hersteller-Shops genommen um dann doch wieder aufzutauchen oder es werden gleich alternative Geräte nachgereicht wie im Fall des Samsung Galaxy Tab 10.1N.

cc by flickr/ eriwst

cc by flickr/ eriwst

Letzte Woche hatte es Apple erwischt und Motorola hatte einen Verkaufsstopp von iPad und iPhone erwirkt. So nahm Apple am Freitagvormittag die iPhone-Modelle 3G, 3GS und 4 sowie alle UMTS-Modelle des iPad aus dem Onlineshop um sie nach ein paar Stunden wieder zu verkaufen. Man hatte sich zur Wehr gesetzt und vor dem Oberlandesgericht in Karlsruhe das Aussetzen des Verkaufsverbots erwirkt.


Dez 12 2011

Sieg von Motorola gegen Apple: Folgen für iPhone und iPad?

Nina

Langsam, aber sicher nehmen die Patentstreitereien der großen Konzerne wohl nicht nur in den Augen von Laien skurrile Formen an. Setzte sich vor kurzem erst Apple gegen Samsung erfolgreich vor Gericht durch und erreichte damit, dass Samsung sein Galaxy Tab 10.1 in Deutschland nicht mehr selbst verkaufen durfte, ist nun Apple selbst von solch einer Aktion betroffen.

cc by fotopedia/ John.Karakatsanis

cc by fotopedia/ John.Karakatsanis

Vor einigen Tagen entschied das Landgericht Mannheim, dass Apple gegen das GPRS-Patent verstoße. Die Technik, die das Unternehmen Motorola als die seine betitelt, nutzt Apple in nahezu allen iPhones und iPads. Noch hat Motorola das Urteil nicht vollstrecken lassen, da dazu eine Sicherheitsleistung von 100 Millionen Euro hinterlegt werden muss. Apple hatte eine deutlich höhere Summe verlangt…


Nov 7 2011

Motorola: Xoom 2 und Xoom 2 Media Edition

Nina

Vor wenigen Tagen hat der Hersteller Motorola zwei neue Tablets für den europäischen Markt präsentiert. Dies wären zum einen das lang erwartete Xoom 2 und die Xoom 2 Media Edition. Das Motorola Xoom 2 fällt mit seinem 10,1-Zoll-Touchscreen ein wenig größer als die Media Edition aus und soll dabei 100 Gramm leichter als sein Vorgänger sein Die Akku-Laufzeit konnte verlängert werden und vor allem die höhere Helligkeitsstufe und die deutlichen Farben sollen die Kunden überzeugen.


Mär 28 2011

Motorola Xoom schneidet bei Test nur mittelmäßig ab

Nina

Mit seinem Tablet-Modell Xoom will Motorola wie viele andere auch Apples iPad und seinem Nachfolger Konkurrenz machen. Doch dabei scheint man nur bedingt alles richtig gemacht zu haben, denn die Testergebnisse sind eher mittelmäßig und die Euphorie bei den meisten mehr als verhalten.

cc by flickr/ BENM.AT Live Coverage

cc by flickr/ BENM.AT Live Coverage

Die Hardware scheint in manchen Augen ganz gut zu sein, jedoch häufen sich Berichte über Probleme mit WLAN, der Beschleunigung des Nvidia Tegra 2 Chipsatzes und auch bei der Erkennung der SD-Karten. Am Andoid „Honeycomb“ beim Xoom von Motorola scheiden sich die Geister.