Jan 28 2011

WeTab lässt Vertrag mit PR Agentur auslaufen

Daniel

Die Agentur Fink & Fuchs, die den Launch des WeTab im vergangenen Jahr im Bereich Social Media und PR betreut hat, ist nicht mehr für WeTab tätig.

Vor allem der Geschäftsführer Helmut Hoffer von Ankers­hoffen hatte für schwierige Kommunikationsaufgaben gesorgt, in dem er vorschnell ein nicht wirklich betriebsfähiges WeTab der Presse präsentierte und bei Amazon Produktbewertungen selbst verfasste.

Wie es heisst, sei der Vertrag mit der PR-Agentur regulär ausgelaufen und einfach nicht verlängert worden. In Kürze soll die Suche nach einer neuen PR-Agentur beginnen, die sich dann auch dem FaceBook-Auftritt des WeTab annehmen soll.