Apr 15 2010

Steve Jobs entschuldigt sich

Daniel

Das ist ja mal wieder typisch.

Steve Jobs schreibt eine Email und schon steht es in jedem Blog. Dabei schreibt er so sinnvolle Sachen wie “Sorry for the delay”. Sowas müsste sich mal Neofonie erlauben. Und das allerbeste ist, dass er mit der Nummer auch noch durch kommt und damit mal wieder nur für weiteres positives Gerede sorgt und den Hype oben hält. Ich finde es schon lustig, dass man schon eine Meldung raus gibt, nur weil jemand eine Email schreibt. Wenn ich das mal meinen Chef auch so freuen würde, wenn ich Emails schreibe…

Wann wird denn endlich mal kritisiert?