WeTab Hardware kommt als ExoPC und Mobi One nach Deutschland

Daniel

Wie Mobicroco berichtet, kommen in Kürze zwei neue Tablets nach Deutschland, die zumindest von der Hardwareseite quasi identisch zum WeTab sind.

Da die Preise aber drastisch höher sind, als beim WeTab, scheinen auch der ExoPC und das Mobi One keine echten WeTab- bzw. iPad-Alternativen zu sein. Wir rechnen damit, daß ein “Tablet” das Top-Weihnachtsgeschenk des Jahres wird und sich daher diverse Hersteller noch um einen Launch vor dem Weihnachtsgeschäft bemühen werden, inkl. des Google Tablet, welches dann erstmals das Google OS beinhalten soll.

Für Anfang 2011 dürfte dann mit einem leichten Preiskampf zu rechnen sein. Wer also noch etwas warten möchte, schaut sich zum Jahresende alle dann auf dem Markt verfügbaren Geräte an und kauft ab Februar/März 2011.

Auch interessant:

  1. WeTab bereits ausverkauft und kommt pünktlich zum 19. September
  2. WeTab kommt planmäßig im September
  3. WeTap – Das Touchpad aus Deutschland
  4. WeTab mit MeeGo von Intel anstatt WeOS
  5. BlackPad – Kommt ein Blackberry-Tablet von RIM

7 Responses to “WeTab Hardware kommt als ExoPC und Mobi One nach Deutschland”

  • BernieBrot Says:

    “drastisch teurer”???

    Nun ja. Machen wir die Rechnung auf:

    ExoPC 32GB Version 649.00 CAD
    Shipping 87.00 CAD

    Macht 736.00 CAD = 526.10 EUR
    Plus 19% Märchensteuer = 626,06 EUR

    Dafür ist ein offenes BIOS drin, 1GB mehr RAM und eine Win 7 Lizenz. Das macht gut 50,- EUR aus. Für dieses Geld bekommt man bei eBay auch entsprechende UMTS/GPS Karten zum nachrüsten.

    Also wenn man das mit der 32GB Variante vergleicht, dann sind das gerade mal “drastische” 60 EUR mehr :-)

    Dafür hat man aber ein gutes Supportforum, und die Möglichkeit ohne Fummelei ein OS aufspielen zu können.

    Eigentlich ist so gesehen das WeTab drastisch zu teuer, für das was abgeliefert wird.

    Und das Teil wird sicherlich recht schnell auch hier in Deutschland zu haben sein, so das vermutlich der Preis bei 599,- EUR liegen wird. Da kaufe ich mir doch lieber den ExoPC und bekomme mehr für das Geld.

  • transwarp Says:

    Das Google-Tablet von HTC ist definitiv erst für das Frühjahr 2011 angekündigt. Ein Erscheinen noch in diesem Jahr würde wohl alle Insider überraschen.

  • Daniel Says:

    @BernieBrot. Hast Du den Mobi-Artikel gelesen? In Portugal kostet das Gerät über € 1000,- – Deine Rechnung gilt nur für den Direktimport aus Kanada. Beim Kanada-Import musst Du dann aber theoretisch noch Einführzoll einberechnen.

  • BernieBrot Says:

    @Daniel,

    Laut TARIC des Zolls werden nur die Umsatzsteuer (19%) fällig, ansonsten fällt keine weiteren Zoll Sachen an. Und die 19% hatte ich schon berücksichtigt gehabt.

    Und theoretisch könnte es höchstens passieren, dass das Paket durch den Zoll “fällt” und die 19% nicht fällig werden. Das wäre dann aber ein wahrer Schnapper.

    Und der Service kann bei einem Direkimport auch nicht schlechter sein, als der nicht vorhandene beim WeTab.

  • Daniel Says:

    @Bernie… Dann ist das aber echt bescheuert das Gerät in Portugal so überteuert anzubieten, wenn man den auch direkt bestellen kann. Da ist wohl wieder ein Profiunternehmen am Werke… ;-)

  • skull77 Says:

    @BernieBrot: Du vergleichst Äpfel mit Birnen! Preise aus z.B. Amerika (ich denke Kanada ist nicht anders) werden fast immer eins zu eins übernommen. Siehe Xbox360 oder PS3. Die kosteten $ = €. Eine Rechnung wie du sie durchführst, ist zum Pöbeln natürlich ganz praktisch, aber leider nicht die Praxis. ;-)

  • BernieBrot Says:

    @skull77, Da war nix zum pöpeln. Das war eine reale Rechnung, so wie sie heute wäre, wenn man das Gerät direkt in Kanada bestellt (was heute ja nun wirklich nix besonderes mehr ist). Das sollte ja keine Rechnung sein, wie mal der Preis später im Direktkauf in Deutschland sein sollte, sondern so, wenn man das Teil jetzt haben will, und bereit ist in Kanada zu bestellen.

    Und da ist kein Äpfel mit Birnen Vergleich, es handelt sich im Grunde um den selben Artikel, der nur marginale voneinander abweicht. Daher kann man da sehr gut vergleichen. Ist sogar jeweils vom selben Hersteller.

Leave a Reply